Werde Teil unseres Teams

Unser Team schafft den Erfolg des Unternehmens. Durch eine abwechslungsreiche Ausbildung mit Einblick in alle wichtigen Bereiche wirst du ein wichtiger Teil von HEWI. Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten, Jobs mit Zukunft und Perspektiven sowie viele weitere Features bilden den Rahmen deines Traumjobs.

Informier dich und sei dabei!

 Jetzt für 2018 bewerben!


 Unsere Ausbildungsberufe

Unser HEWI Nachwuchs wird individuell betreut und gefördert. Auszubildende sind von Anfang an ein Teil von HEWI und werden voll in das Team integriert.

Flexible Arbeitszeiten, 30 Tage Jahresurlaub, eine betriebliche Altersvorsorge und Gesundheitsmanagement gehören zum attraktiven Ausbildungsangebot. Wir machen unsere Azubis fit und bereiten sie individuell auf ihre Prüfungen vor. Als Familienunternehmen sind wir ein verlässlicher Arbeitgeber, der euch auf eurem Weg begleitet und Entwicklungsmöglichkeiten garantiert.

Industriekaufmann (m/w)

Allround-Talent?

Du arbeitest am liebsten selbstständig, aber dein Teamgedanke steht über Allem? Bereit für deinen Traumjob? Deine Aufgaben sind total ab­ wechslungsreich: von A bis Z wie Angebote bis hin zu Zahlungsverkehr. Deswegen ist deine Ausbildung bei uns so vielseitig und spannend. Du durchläufst alle wichtigen Abteilungen und schnupperst in die Berei­che Marketing, Produktion und Logistik bis hin zum Controlling. Wenn du noch kontaktfreudig und kommunikativ bist, Souveränität und Organisationstalent für dich keine böhmischen Dörfer sind, dann freuen wir uns jet zt auf deine Bewerbung als Industriekauffrau/ Industriekaufmann bei uns im Unternehmen.

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Berufsanforderungen:

  • Interesse an kaufmännischen und organisatorischen Tätigkeiten
  • Wirtschaftliches Denken
  • Gute PC-Kenntnisse (Word, Excel, Power Point)
  • Gute Ausdrucks- und Umgangsformen
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit

Aufgaben während der Ausbildung:

  • Kunden beraten und betreuen
  • Verkaufsgespräche führen
  • Angebote und Rechnungen erstellen
  • Rechnungen prüfen und den Zahlungsverkehr überwachen
  • Marketing und Werbemaßnahmen durchführen
  • Mitwirken bei der Personalauswahl und Einsatzplanung
  • Produktionsprozesse planen und organisieren

Einsatzbereiche während der Ausbildung:

  • Produktion und Logistik
  • Qualitätsmanagement
  • Marketing
  • Vertrieb (national und international)
  • Einkauf
  • Buchhaltung und Controlling
  • Personal

Entwicklungsmöglichkeiten

nach der Ausbildung:

  • Industriefachwirt
  • Fachkaufmann (Einkauf, Marketing, Personal)
  • Betriebswirt
  • Bachelor Wirtschaftswissenschaften

Mechatroniker (m/w)

Tüftler?

Mechanische Abläufe, komplexe Industriemaschinen und Hard­- sowie Softwarekomponenten sind deine Leidenschaft? Du blickst gern hinter die Kulissen und willst immer alles ganz genau wissen? Logisches Denkvermögen und handwerkliches Geschick zeichnen dich ebenfalls aus? Dann bist du bei uns in der Ausbildung zum Mechatro­niker genau richtig. Gemeinsam im Team lernst du alles Wichtige über Instandhaltung, Verfahrenstechniken und Arbeitsvorbereitungen. Wir machen dich fit für deinen Traumjob.

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

Berufsanforderungen:

  • Interesse an technischen und elektronischen Systemen
  • Handwerkliches Geschick
  • Räumliches Vorstellungs- und logisches Denkvermögen
  • Sorgfalt und Präzision
  • Teamfähigkeit und Flexibilität

Aufgaben während der Ausbildung:

  • Technische Zeichnungen lesen und anfertigen
  • Elektrische, mechanische, pneumatische und hydraulische Komponenten zu einem System bauen
  • Mechatronische Systeme programmieren und bedienen
  • Steuerungen aufbauen und prüfen
  • Elektrische Größen messen und prüfen

Einsatzbereiche während der Ausbildung:

  • Ausbildungswerkstatt
  • Instandhaltung
  • Verfahrenstechnik
  • Werkzeuginstandhaltung
  • Kunststoffspritzerei
  • Material- und Bauteilprüfung

Entwicklungsmöglichkeiten

nach der Ausbildung:

  • Betriebselektriker
  • Techniker Elektrotechnik
  • Industriemeister Elektrotechnik
  • Bachelor Antriebssysteme und Mechatronik

Mediengestalter (m/w)

Print und Digital

Kreativ-Ass?

Was ist der Unterschied zwischen Print und Digital? Was ist eine Zielgruppe und warum braucht man die überhaupt? lnDesign und Photoshop sind dir ein Begriff? Du bist ein kreativer Kopf, neugierig, kommunikativ, hast ein Gespür für Design und arbeitest gern im Team? Dann bewirb dich jetzt um deinen kreativen Ausbildungsplatz als Mediengestalter und werde Teil unseres Teams!

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Berufsanforderungen:

  • Interesse an kreativen und gestaltenden Tätigkeiten
  • Talent für neue Ideen und Kreativität
  • Konzeptionelles Denken
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit

Aufgaben während der Ausbildung:

  • Digitale Bildbearbeitung
  • Medienkonzepte erstellen
  • Printmedien layouten und setzen
  • Unternehmenswebsites konzipieren und pflegen
  • Social-Media-Kanäle betreuen

Einsatzbereiche während der Ausbildung:

  • Digitales Marketing
  • Grafik-Design
  • Verkaufsförderung
  • Medienproduktion
  • Unternehmenskommunikation
  • Internationales Marketing

Entwicklungsmöglichkeiten

nach der Ausbildung:

  • Medienreferent
  • Webdesigner
  • Betriebswirt
  • Bachelor Mediendesign

Bachelor of Engineering (m/w)

Konstruktion und Entwicklung

Querdenker?

Während deiner Schulzeit zählten Mathematik und Physik nicht zu deinen Sorgenfächern? Du bringst besonderes Interesse für die Entstehung von Produkten mit? Du besitzt ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen und bist gerne gestalterisch tätig? Vor kniffligen Aufgaben schreckst du nicht zurück, sondern suchst gemeinsam im Team nach Lösungen? Dann bist du bei uns genau richtig! Während des 3-jährigen Studiums wechselst du im dreimonatigen Rhythmus zwischen Studium an der dualen Hochschule und Praxisausbildung im Betrieb. Du erwirbst so gleichermaßen fundiertes theoretisches Wissen und praktische Berufserfahrung. Bewirb dich jetzt und werde Teil unseres Teams!

Studiendauer: 3 Jahre

Berufsanforderungen:

  • Allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife
  • Leistungskurse in Mathe und/oder Physik
  • Technisches Verständnis und räumliches Vorstellungsvermögen
  • Logische und systematische Denkweise
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Durchhaltevermögen

 

Studium und Praxis:

Studieninhalte

  • in Kooperation mit der Dualen Hochschule Baden-Würtemberg in Mannheim
  • Konstruktion, Mathematik, Technische Mechanik
  • Festigkeitslehre, Werkstoffkunde
  • Fertigungstechnik, Management
  • Konstruktions- und Entwicklungstechnik
  • Simulationstechnik, Qualitätsmanagement
  • Regelung- und Automatisierungstechnik

Praxisinhalte

  1. Praxisjahr: Metall- und Kunststoffbearbeitung, UN- Organisation, Qualitätssicherung, Instandhaltung, Produktionssteuerung und Planung
  2. Praxisjahr: Konstruktion und Entwicklung, Einführung CAD/CAE , Projektbearbeitung, Material- und Bauteilprüfung
  3. Praxisjahr: Projektarbeit im Rahmen einer Produktentwicklung, Bachelor Arbeit

Einsatzbereiche während der Ausbildung:

  • Ausbildungswerkstatt
  • Kunststoffspritzerei
  • Material- und Bauteilprüfung
  • Qualitätssicherung
  • Forschung und Entwicklung

Entwicklungsmöglichkeiten

nach dem Studium:

  • Produktentwickler
  • Konstrukteur
  • Master Maschinenbau Fachrichtung Konstruktion und Entwicklung
  • Master Maschinebau Fachrichtung Produktentwicklung

Verfahrensmechaniker (m/w)

Kunststoff- und Kautschuktechnik

Kunststoffcrack?

Naturwissenschaft und Technik sind deine bisherigen Lieblingsfächer? Du stehst auf große Maschinen und hast Lust, professionell mit Kun­stoffen zu arbeiten? Bei uns lernst du als Azubi alles über Kunststoffe und über die Herstellung von Produkten aus Kunststoffteilen. Wenn du noch gewissenhaft und präzise bist sowie ein gutes räumliches Vor­stellungsvermögen hast, dann freuen wir uns, wenn du unser neuer Azubi als Verfahrensmechaniker wirst. Finde es heraus und sei dabei!

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Berufsanforderungen:

  • Interesse an technischen Systemen und chemischen Zusammenhängen
  • Handwerkliches Geschick
  • Räumliches Vorstellungsvermögen
  • Genauigkeit und Präzision
  • Körperliche Fitness, Flexibilität und Teamfähigkeit

Aufgaben während der Ausbildung:

  • Technische Zeichnungen lesen und anfertigen
  • Produkte aus Kunststoff herstellen
  • Sprtzgießmaschinen einrichten und bedienen
  • Fertigungsprozesse kontrollieren und überwachen
  • Fehler und Störungen im Fertigungsprozess beheben
  • Produkte und Qualität prüfen

Einsatzbereiche während der Ausbildung:

  • Ausbildungswerkstatt
  • Kunststoffspritzerei
  • Verfahrenstechnik
  • Werkzeuginstandhaltung
  • Material- und Bauteilprüfung
  • Qualitätssicherung

Entwicklungsmöglichkeiten

nach der Ausbildung:

  • Maschineneinrichter
  • Techniker Kunststoff- und Kautschuktechnik
  • Industriemeister Kunststoff- und Kautschuktechnik
  • Bachelor Maschinenbau

Werkzeugmechaniker (m/w)

Präzisionstyp?

Was ist ein Präzisionswerkzeug und wofür setzt man es ein? Du bist interessiert an Mathe, hast ein technisches Verständnis und ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen? Handwerkliches Geschick, Genauigkeit und Präzision zeichnen dich aus? Dann bewirb dich auf den abwechslungsreichen Ausbildungsberuf als Werkzeugmechani­ker! Wir bringen dir im Team alles bei, was man über Werkzeug und Maschinen zur Herstellung von Kunststoffteilen können und wissen muss. Wir freuen uns auf deine Bewerbung.

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

Berufsanforderungen:

  • Interesse an Metallbearbeitung, Technik und Naturwissenschaften
  • Handwerkliches Geschick und technisches Verständnis
  • Räumliches Vorstellungsvermögen
  • Genauigkeit und Präzision
  • Körperliche Fitness, Flexibilität und Teamfähigkeit

Aufgaben während der Ausbildung:

  • Technische Zeichnungen lesen und anfertigen
  • Metallbearbeitung
  • CNC-gesteuerte Maschinen bedienen und programmieren
  • Einzelteile für Spritzgießwerkzeuge herstellen
  • Spritzgießwerkzeuge reparieren und instand setzen
  • Einfache Bauteile über CAD-CAM-Systeme konstruieren

Einsatzbereiche während der Ausbildung:

  • Ausbildungswerkstatt
  • Kunststoffspritzerei
  • Verfahrenstechnik
  • Werkzeuginstandhaltung
  • Material- und Bauteilprüfung
  • Qualitätssicherung

Entwicklungsmöglichkeiten

nach der Ausbildung:

  • Werkzeugkonstrukteur
  • Industriemeister Metall
  • Techniker Maschinentechnik
  • Bachelor Konstruktionstechnik

Fachinformatiker (m/w)

Anwendungsentwicklung

Programmiercrack?

Dich begeistern neue Informationstechnologien? Du weißt immer, welche Software gerade angesagt ist? Du bist neugierig, organi­siert und arbeitest gern im Team? Dann sei dabei und bewirb dich jetzt auf deinen vielseitigen und spannenden Ausbildungsberuf mit Zukunft in unserem Unternehmen. In einer dreijährigen Ausbil­dungszeit nehmen wir dich mit auf die Reise in deinen Traumberuf. Werde jetzt Teil unseres Teams!

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Berufsanforderungen:

  • Interesse an Mathe, Informatik und technischen Zusammenhängen
  • Logisches und analystisches Denken
  • Gutes Abstraktionsvermögen
  • Kunden- und Serviceorientierung
  • Teamfähigkeit und Flexibiltät

Aufgaben während der Ausbildung:

  • Anwendungen in einer Makro- oder Programmiersprache erstellen
  • IT-Systemlösungen herstellen und betreuen
  • Datenbanksysteme testen und optimieren
  • Fehler und Störungen beheben
  • Anwenderschulungen durchführen

Einsatzbereiche während der Ausbildung:

  • IT-Anwendungsentwicklung
  • IT-Systembetreuung
  • Vertrieb
  • Einkauf
  • Controlling
  • Finanzbuchhaltung

Entwicklungsmöglichkeiten

nach der Ausbildung:

  • Anwendungsentwickler
  • Techniker Informatik
  • Betriebswirt Informationsverarbeitung
  • Bachelor Wirtschaftsinformatik

Fachinformatiker (m/w)

Systemintegration

IT-Genie?

„Worttrennung: Sys I tem IinIte IgI ra Iti Ion
Das Einführen und Anpassen von Soft- und Hardware [bei Unterneh­men]." Du musstest es nicht im Duden nachschlagen? Du blickst gern aufs Ganze und so schnell bringt dich nichts aus der Ruhe? Während deiner dreijährigen Ausbildung vernetzt du unser komplettes Unter­nehmen. Du bist kreativ, kommunikativ, lösungsorientiert und ver­lierst nie den Überblick? Dann freuen wir uns, dich kennen zu lernen. Schnapp dir jetzt deinen Traumjob mit Zukunft!

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Berufsanforderungen:

  • Interesse an Mathe, Informatik und vernetzten Systemen
  • Technisches Verständnis
  • Konzentrationsfähigkeit und Genauigkeit
  • Kunden- und Serviceorientierung
  • Teamfähigkeit und Flexibilität

Aufgaben während der Ausbildung:

  • IT-Systeme planen und konfigurieren
  • Hardwarekomponenten, Betriebssysteme und Netzwerke installieren und einrichten
  • Störungsmanagement und Fehlerbehebung
  • Anwender in Programme einweisen und schulen

Einsatzbereiche während der Ausbildung:

  • IT-Systembetreuung
  • IT-Anwendungsentwicklung
  • Vertrieb
  • Einkauf
  • Controlling
  • Finanzbuchhaltung

Entwicklungsmöglichkeiten

nach der Ausbildung:

  • System- und Netzwerkadministator
  • Techniker Informatik
  • Betriebswirt Informationsverarbeitung
  • Bachelor Wirtschaftsinformatik

Fachkraft für Lagerlogistik (m/w)

Ordnungstalent?

Von A wie „Auftragseingang" bis Z wie „Zolldokumente" - so umfangreich ist das Alphabet der Logistik . Die Bereiche Wareneingang, Kornmissionierung und der Warenausgang sind dein tägliches Arbeits­umfeld. So umfangreich wie dieser Traumjob, so vielfältig ist deine Ausbildung bei uns im Unternehmen. Wir suchen einen Azubi, der teamfähig, kommunikativ und ein wahres Organisationstalent ist. Das bist du? Dann werde Teil unseres Teams!

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Berufsanforderungen:

  • Interesse an kaufmännischen und logistischen Tätigkeiten
  • Räumliches Vorstellungsvermögen
  • Organisationstalent
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Körperliche Fitness und Flexibilität

Aufgaben während der Ausbildung:

  • Güter und Waren annehmen, kontrollieren, prüfen und lagern
  • HEWI Produkte kommissionieren, verpacken und versenden
  • Qualitätsprüfung
  • Gabelstapler und Hubwagen bedienen
  • LKWs fachgerecht be- und entladen
  • Bestände am PC planen und kontrollieren

Einsatzbereiche während der Ausbildung:

  • Kommissionierung
  • Disposition
  • Wareneingang
  • Fertigungssteuuerung
  • Warenausgang
  • Produktionslogistik Kunststofftechnik

Entwicklungsmöglichkeiten

nach der Ausbildung:

  • Prozessbegleiter Logisik
  • Fachkaufmann Einkauf und Logistik
  • Logistikmeister
  • Betriebswirt Logistik
  • Bachelor Logistikmanagement

 Praktikum

Ihr wisst noch nicht, für welchen Ausbildungsberuf ihr euch entscheiden sollt oder möchtet neben Studium und Schule noch etwas Praxiserfahrung sammeln? Dann ist ein Praktikum bei HEWI genau das Richtige. Meldet euch einfach bei uns.

 Infotainment

Hier könnt ihr einen ersten Blick hinter die Kulissen bei HEWI werfen. Euch erwarten spannende Videos rund um das Thema Ausbildung, unsere Produkte und das Unternehmen HEWI.

 

 Neuigkeiten

Neben dem Unterricht in der Berufsschule und der Praxiszeit in den verschiedenen Abteilungen, stehen während der Ausbildung bei HEWI auch spannende Workshops, Gesundheitsangebote und interessante Veranstaltungen auf dem Programm. Die HEWI Azubis sind für euch als Ansprechpartner unterwegs. Auch auf Facebook beantworten wir gerne eure Fragen. Schaut doch mal vorbei!

 Über uns

HEWI als Arbeitsgeber

Die HEWI Heinrich Wilke GmbH ist ein Familienunternehmen mit Tradition. Gegründet von Heinrich Wilke 1929, ist sie noch heute regional verwurzelt und im nordhessischen Bad Arolsen angesiedelt. HEWI bietet als Systemanbieter übergreifende Lösungen für die Bereiche Baubeschlag und Sanitär. Hohe Funktionalität, ausgezeichnetes Design, hochwertige Qualität und die generationenübergreifende Nutzbarkeit zeichnen die Produkte aus. Komfort und Barrierefreiheit werden so zur Selbstverständlichkeit.

 

Die Premiummarke HEWI verbindet seit über 85 Jahren Tradition mit Innovation und ist im Bereich „Barrierefreie Sanitärausstattung“ Marktführer. Die Produkte sind von allen Menschen gleichermaßen nutzbar – egal, ob groß oder klein, mit oder ohne Rollstuhl oder Rollator. HEWI Produkte stehen weltweit für Qualität und Design. Die hochwertigen Accessoires sind nicht nur im öffentlichen Bereich, sondern auch in privaten Bädern zu finden. Ein weiterer wichtiger Produktbereich sind die HEWI Beschläge, die in vielen öffentlichen Einrichtungen wie Schulen oder Kindergärten verbaut sind. Den berühmten Türdrücker 111 hast Du bestimmt auch schon in der Hand gehabt. Zudem können wir mit stolz sagen, das in fast jedem Auto ein Bauteil von HEWI steckt – HEWI Kunststofftechnik ist Zulieferer für die Automobilindustrie und zum Beispiel im Porsche 911, Jaguar, BMW und Audi verbaut.