Das Warten hat ein Ende

Ein selbstgestecktes Ziel zu erreichen ist ein grandioses Gefühl. Das finden auch unsere elf HEWI Azubis, die in den letzten Monaten ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen haben. Geschäftsführer Thorsten Stute überreichte den stolzen Absolventen am 11. Juli 2018 ihre lang ersehnten Abschlusszeugnisse. Die Ausbilder lobten ihre Azubis. Die Anforderungen an die Berufe sind während der Ausbildungszeit gestiegen. Neue Maschinen mit komplexen Bedienungen stellten Herausforderungen für das gesamte Team dar. Die Azubis wussten daher auch die Geduld ihrer Ausbilder zu schätzen, die sich auch nicht scheuten das Ein oder Andere auch ein drittes Mal zu erklären. Auch der Teamzusammenhalt und die vielen coolen Aktionen, wie zum Beispiel der Segelturn im Rahmen des Azubi-Wettbewerbs werden den Azubis positiv in Erinnerung bleiben.

Ausgebildet wurden Marvin Cuypers, Artur Görlitz, Marcel Stöcker (alle Verfahrensmechaniker), Christian Bauer, Celin Schotte (beide Fachkräfte für Lagerlogistik), Michel Süß (Mechatroniker), Torben Schüttler, Justin Stute (beide Werkzeugmechaniker), Jannik Herbold, Michele Klimek und Nick Kölbl (alle Industriekaufleute). Besonders erwähnenswert sind dabei die Leistungen von Nick Kölbl, welcher die mündliche Prüfung mit 100 von 100 möglichen Punkten bestand. Wir freuen uns besonders darüber, dass fast alle von ihnen ihre berufliche Karriere nach der Ausbildung bei HEWI starten.