Mit HEWI zum Bachelor

Mit dem Deutschlandstipendium der Jade Hochschule sollen besonders leistungsstarke und begabte Studierende gefördert werden. HEWI ist einer von 50 Sponsoren und setzt sich für die Nachwuchsförderung ein.

Die Stipendiatin Carina studiert derzeit Assistive Technologien und hat uns dazu einen Brief geschrieben:
 

„Liebes HEWI-Team,

erst einmal möchte ich mich nochmals dafür bedanken, dass Sie mich ein Jahr lang finanziell unterstützt und zu Ihnen eingeladen haben.

Neben der finanziellen Entlastung, die sich durch das Stipendium ergeben hat, hatte ich im vergangenen Jahr mehr Zeit. Diese konnte ich nutzen, um neue Ansichten und Inhalte kennenzulernen und viele neue Erfahrungen zu sammeln.

Auf Exkursionen nach Karlsruhe und Kopenhagen durfte ich mir mit meinen Kommilitonen viele Firmen und Forschungsprojekte anschauen, die nach innovativen Lösungen suchen, um Menschen in allen Lebenslagen durch technische Hilfsmittel zu unterstützen.

Bei dem Treffen mit Ihnen in Ihrer Firmenzentrale im April konnte ich feststellen, dass die Fähigkeiten, die im Studium vermittelt werden, genau die sind, die im Berufsleben benötigt werden. Dies hat mich darin Bestärkt, dass ich die richtige Studienwahl getroffen habe.

Für meine weiteren Aufgaben und Projekte möchte ich mir vornehmen, mich selbst mit weniger Grenzen bei der Lösung eines Problems einzuschränken. Zudem möchte ich nicht nur versuchen den Standard für ein Produkt zu gewährleisten, sondern darüber hinaus die individuellen Bedürfnisse der Kunden und Nutzer zu erfüllen. Meiner Meinung nach sollte das Ziel einer Entwicklung sein, Lösungen für eingeschränkte Menschen zu finden, die nicht nur funktionieren, sondern die gleichermaßen von allen Menschen genutzt werden können. So kann statt dem Anspruch das Umfeld behindertengerecht zu gestalten, der Anspruch der Ebenbürtigkeit verfolgt werden.

Nun liegt die Hälfte meines Bachelorstudiums hinter mir und ich kann sagen, dass ich erwartungsvoll auf die zweite Hälfte und mein Berufsleben blicke. Gerne würde ich auch weiterhin mit ihnen in Kontakt bleiben.

Mit freundlichen Grüßen,

Carina Fischer“
 

Vielen Dank Carina und viel Erfolg für die zweite Hälfte deines Studiums!

Wir bleiben ganz bestimmt in Kontakt.
 

Weitere Infos zu dem Studiengang erhaltet ihr unter:

https://www.jade-hs.de/tgm/studium/at/